Hessische Unternehmer in Anhui

Die Industrie- und Handelskammern Darmstadt, Offenbach, Hanau und Heidelberg haben Ende März 2006 gemeinsam eine Unternehmerreise nach Peking, Shanghai, Hefei, Wuhu (beide in der Provinz Anhui) und Guangzhou organisiert. Delegationsleiter war der Darmstädter IHK-Vizepräsident Heinz-Peter Aulbach. Allein in Anhui wurden von SEQUA im Rahmen des deutsch-chinesischen KMU-Förderprogrammes drei Kontaktbörsen mit chinesischen Unternehmern, mehrere Firmenbesuche, sowie Gespräche und Bankette mit der Provinzregierung und zwei Stadtregierungen arrangiert. Eines der Highlights war der Besuch in Wuhu bei der Chery Automotive Group, der Nova unter den unabhängigen Autoherstellern Chinas.

Kontaktbörse in Hefei
Kontaktbörse in Hefei
Beim Vizebürgermeister von Wuhu
Beim Vizebürgermeister von Wuhu
Abendessen mit dem Handelsminister
Abendessen mit dem Handelsminister

© Fotos: Han Xiaohong, Helmut Schönleber